Rosenkranz zur göttlichen Barmherzigkeit

Gebete zu Beginn

·        1 Vaterunser

·        1 Gegrüßt seist Du Maria

·        das Glaubensbekenntnis

Grosse Perlen

·        Ewiger Vater, ich opfere Dir auf den Leib und das Blut, die Seele und die Gottheit Deines über alles geliebten Sohnes, unseres Herrn Jesus Christus, zur Sühne[1] für unsere Sünden und für die Sünden der ganzen Welt.

Kleine Perlen

·        Durch sein schmerzhaftes Leiden willen habe Erbarmen mit uns und mit der ganzen Welt.

Schlussgebet

Dreimal beten:

·         Heiliger Gott, heiliger starker Gott, heiliger unsterblicher Gott, habe Erbarmen mit uns und mit der ganzen Welt.

Ursprung dieses Rosenkranzes: Offenbarungen Jesu an die Hl. Sr. Faustyna am 13./14.09.1935

 

Du kannst diesen  Rosenkranz der Barmherzigkeit herunterladen. Dann werden Kopf- und Fusszeilen sichtbar.



[1] Hinweis: Anstelle "zur Sühne" wurde früher "um Verzeihung zu erlangen" gebetet aufgrund einer ungenauen Übersetzung aus dem Polnischen. Sühne ist umfassender als Verzeihung!